Nasensauger reinigen - So wird er wieder sauber

Aus hygenischen und gesundheitlichen Gründen muss nach jeder Anwendung der Nasensekretsauger richtig gereinigt werden. Sonst gelangen unter anderem wieder Viren in die Nase und es endet in einem Teufelskreislauf. Wie und mit welchen Methoden du richtig den Nasensauger reinigen kannst, erfährst du hier.

Illustration beim Nasensauger abkochen

Warum Nasensekretsauger reinigen?

Der Babyschnupfen wurde durch eine Infektion der Nasennebenhöhlen hervorgerufen. Die Infektion kommt meist von Bakterien oder Viren wie des Rhinovirus. Wird die Nase gesaugt, können sich die Viren am Saugkopf festsetzen. Wird der Nasensauger nicht ordentlich gereinigt und desinfiziert/sterilisiert, können die Viren wieder die Nase befallen. Der nächste Schnupfen ist vorprogrammiert beziehungsweise der bestehende läuft ständig weiter. Daher ist es wichtig, nach jeder Anwendung den Nasensauger gründlich zu reinigen.

Welche Möglichkeiten?

Um einen Nasensauger zu säubern gibt es verschiedene Möglichkeiten. Neben klaren heißen Wasser kann auch die Spülmaschine oder ein Sterilisator helfen. Hier alle Möglichkeiten zum reinigen eines Nasensaugers:

Spülmaschine

Eine einfach Variante den Nasensekretsauger sauber zu bekommen ist mit Sicherheit die Spülmaschine. Doch nicht alle Nasensauger können im Geschirrspüler gereinigt werden. Ob, das hängt ganz vom Nasensauger ab. Die Informationen können aber im Handbuch des Saugers nachgelesen werden.

Von der Spülmaschine rate ich allerdings ab. Zwar wirkt der Nasensauger nach dem spülen sauber, doch die meisten Viren werden erst ab einer Temperatur von 70 Grad abgetötet. Somit gibt es bei der Spülmaschine keine Garantie, dass der Nasensauger "klinisch" sauber wird.

Nasensauger abkochen

Nicht alle aber die meisten Nasensauger können abgekocht werden. Bedeutet, der Sauger wird für circa 10 Minuten im kochenden Wasser entkeimt. Dies ist eine ziemlich sichere Variante da Wasser bekanntlich ja normalerweise bei 100 Grad anfängt zu kochen. Bei dieser Temperatur werden Bakterien, Viren und Keime mit Sicherheit abgetötet. Doch auch hier gilt, überprüfen ob der Nasensauger dafür geeignet ist.

Dampf-Sterilisator

Nasensauger im Dampfsterilisator reinigen

Der Dampf-Sterilisator ist eine bequeme und einfache Art den Nasensauger keimfrei zu bekommen. Der unter Wasser gereinigter Nasensauger kann anschließend im Sterilisator desinfiziert werden. Der Sauger, sofern dafür vorgesehen, wird mit über 90 Grad heißen Dampf eingenebelt. Dabei werden 99,9 Prozent aller Keime beseitigt. Wird der Deckel des Sterilisators nicht entfernt, kann der Nasensauger bis zu 24 Stunden keimfrei aufbewahrt werden. Meine Empfehlung: NUK Vario Express Dampf-Sterilisator

Nasensauger in der Mikrowelle sterilisieren

Neben dem Dampf-Sterilisator kann man auch einen Mikrowellen-Vaporisator benutzen um den Nasensauger mit Dampf keimfrei zu bekommen. Mit dem selben Prinzip wird das Wasser auf über 90 Grad verdampft. Ebenfalls werden hierbei 99,9 Prozent der Viren und Baktieren beseitigt. Natürlich muss vorher geprüft werden, ob der Nasensauger auch für die Mikrowelle geeignet ist. Meine Empfehlung: Philips Avent Mikrowellen Dampfsterilisator

Sonstige Reinigungsmittel

Die meisten Saugköpfe des Nasensaugers sind aus Silikon oder Kunststoff gefertigt. Um diese nicht zu beschädigen oder Inhaltstoffe zu lösen, sollte man auf diverse Reinigungsmittel verzichten. Spülmittel kann natürlich zum reinigen, aber nicht zum sterilisieren, benutzt werden. Auch sollten einfache Desinfektionssprays etc. nicht benutzt werden.

Was muss gereinigt werden?

Wer den Sekretsauger reinigen möchte, muss nicht das ganze Gerät sterilisieren. Zwar sollte der ganze Nasensekretsauger sauber gehalten werden, doch es reicht aus die Teile zu sterilisieren, die direkten Kontakt mit der Nase haben. Das wäre in den meisten Fällen nur der Saugkopf, also die Saugspitze sowie der Auffangbehälter. Sonstige Teile wie der Schlauch oder Anschlüsse zum Staubsauger zum Beispiel müssen nicht gereinigt werden.

Wie oft Nasensauger reinigen?

Wie bereits mehrfach erwähnt muss der Nasensauger nach jeder Anwendung gereinigt werden. Auch sollte der Nasensekretsauger sterilisiert werden, wenn er einige Zeit, zum Beispiel über den Sommer, nicht mehr benutzt wurde.

Ratgeber Artikel

Hier findest du hilfreiche Ratgeber-Artikel die dir bei der Benutzung des Nasensauger behilflich sind.

Nasensauger Empfehlung

Noch nicht den passenden Nasensauger gefunden? Hier eine kleine Auswahl an Nasensekretsauger, die ich empfehle: