Medinaris Nasensekretsauger für den Staubsauger

Der Medinaris Nasensauger ist ein einfacher Sauger für den Staubsauger. Kompatibel zu allen gängigen Staubsauger mit runden Standard-Rohr. Für die Vorwerk-Staubsauger gibt es einen zusätzlichen Adapter zu kaufen.

Der Medinaris Nasensauger neben der Verpackung
Der Medinaris-Nasensauger auf dem Tisch

Medinaris Nasensauger

Medinaris Nasensauger

Der Medinaris Nasensauger-Staubsauger besteht aus wenigen Teilen wie der Saugkopf, Auffangkolben, Schlauch sowie der Verbindungskolben. Mehr benötigt es nicht, um die Nase des Baby´s effektiv zu saugen. Dank der einfachen Konstruktion des Auffangbehälters benötigt es beim Medinaris Nasensauger keine weiteren Filter oder ähnliches.

Kompatibel zu allen Standard-Staubsaugern wie Dyson, Dirt Devil, Philips und alle anderen, reguliert der Medinaris Nasensekretsauger die Saugkraft automatisch alleine. Dafür sorgt der Saugkopf mit integrierten Windfang. Somit brauchen Eltern keine bedenken haben, dass der Nasensauger von Medinaris gefährlich sein könnte. Die Saugkraft wird dabei soweit herunterreguliert ohne dass die Effektivität darunter leidet.

Der große Medinaris Nasensauger in einer männlichen Hand

Der erste Eindruck

Nach der schnellen Lieferung durch Amazon habe ich den Nasensauger natürlich gleich mal unter die Lupe genommen. Wenn die Verpackung schon groß ist, wird es der Sauger wohl auch sein. Und tatsächlich, der erste Gedanke beim Anblick des Nasensauger von Medinaris ist wirklich - Was ein dickes Teil.

Wie bereits erwähnt besteht er aus wenigen Teilen. Anderst als der Angel-Vac Nasensauger besitzt dieser hier gleich drei Kammern. So wird sichergestellt, dass kein Tropfen Schleim in den Staubsauger gelangen kann. Was mir besonders gefällt ist, dass der Schlauch am Ende horinzontal am Saugkopf angeschlossen wird. Dadurch hängt dem Baby kein Schlauch im Gesicht und ich selbst habe einen besseren Blick auf die Nase.

Saugkraft des Medinaris Nasensaugers

Beim Nasesaugen ist es wichtig, das der Nasensauger eine hohe Saugkraft besitzt. Bei Aufsätzen wie von Medinaris kommt die aus dem Staubsauger. Wer jetzt einen leistungsstarken Dyson anschließen möchte, kann dies ohne Sorgen tun. Denn der integrierte Windfang reguliert die Saugkraft auf das maximum herunter. So liegt die Saugleistung an der Spitze des Saugers bei der eines einfachen Schnäuzen.

Einfache Reinigung

Der Medinaris Nasensauger in Einzelteile für eine einfache Reinigung

Bis auf den Schlauch kann theoretisch alles mit kochenden Wasser sterilisiert werden. Besonders der Saugkopf (die Spitze) sollte nach jeder Benutzung ausgekocht werden. Der Sammelbehälter sollte ebenfalls nach jeder Benutzung gereinigt werden. Hier reicht aber warmes Wasser und Spüli aus. Medinaris empfiehlt den Nasensauger nicht in einem Sterilisationgerät zu verwenden. Die Reinigung des Sauger erfolgt recht einfach und schnell da alle Teile auseinandergebaut werden können.

Für welches Alter geeignet?

Der Medinaris Nasensauger kann laut Hersteller bei Babys und Kinder ab der Geburt bis zum siebten Lebensjahr angewendet werden. Es spricht allerdings nichts dagegen, den Nasensauger auch bei älteren Kinder oder gar Erwachsenen anzuwenden sofern dies erforderlich ist.

Fazit: Medinaris Nasensauger

Sofern ein Staubsauger vorhanden ist, ist der Medinaris Nasensauger ein Muss im Kinderzimmer. Mit einer effektiven Saugleistung bekommt man tiefsitzenden Schleim aus der Nase und lässt sich anschließend einfach reinigen. Sollte mal etwas kaputt gehen, stehen Ersatzteile zur Verfügung.

Medinaris Nasensauger kaufen

Du möchtest den Nasensauger kaufen? Über den nachfolgenden Link leiten wir dich auf den Online-Shop Amazon weiter. Tätigst du über diesen einen Kauf, erhalten wir eine kleine Provision. Die wirkt sich aber in keinster Weise auf den Kaufpreis aus!

Jetzt kaufen

Ratgeber Artikel

Hier findest du hilfreiche Ratgeber-Artikel die dir bei der Benutzung des Nasensauger behilflich sind.

Alternative Nasensauger

Dir gefällt der Medinaris Nasensauger nicht? Hier findest du eine Auswahl ähnlicher Produkte: